Zweitägige Präsenz-Schulung in Trier: s.m.a.r.t. alleine reicht nicht: Sozialrechtliche Grundlagen und Teilhabeziele in der Bedarfsermittlung nach § 118 SGB IX

Zweitägige Präsenz-Schulung in Trier: s.m.a.r.t. alleine reicht nicht: Sozialrechtliche Grundlagen und Teilhabeziele in der Bedarfsermittlung nach § 118 SGB IX

Datum/Zeit
Datum: 19.11.2024-20.11.2024
Uhrzeit: 9:00 bis 16:30

Veranstaltungsort
An der Jugendherberge 4, Trier, Rheinland-Pfalz, 54292


Die Bedarfsermittlung in der Eingliederungshilfe muss sich an der ICF orientieren sowie überprüfbare und erreichbare Teilhabeziele formulieren – dies ist mittlerweile geübter Konsens. In diesem Seminar möchten wir einen Schritt tiefer gehen: Ausgehend von einer Auseinandersetzung mit den vier Leistungsgruppen der Eingliederungshilfe und den Leistungen der Pflege werden wir uns jenseits starrer s.m.a.r.t-Regeln mit der inhaltlichen Ausrichtung von Teilhabezielen beschäftigen.

Das Seminar findet instrumentenunabhängig statt.

Zielgruppe:

Ein Seminar für Mitarbeiter:innen von Leistungserbringern und Leistungsträgern der Eingliederungshilfe, die mit der Bedarfsermittlung zu tun haben. Grundkenntnisse der ICF werden vorausgesetzt.

Ziele:

  1. Die Teilnehmenden kennen die Grundzüge des Teilhabeplan- und Gesamtplanverfahrens sowie die Rehabilitationsträger und Leistungsgruppen des SGB IX.
  2. Sie können die Eingliederungshilfe im SGB IX verorten und haben sich mit dem leistungsberechtigten Personenkreis nach § 99 auseinandergesetzt.
  3. Sie sind in der Lage die Leistungsgruppen der Eingliederungshilfe zu benennen und sich inhaltlich damit auseinanderzusetzen.
  4. Die Teilnehmenden können die Leistungen der sozialen Teilhabe von anderen Leistungsgruppen und Leistungen der Pflege abgrenzen.
  5. Sie formulieren inhaltlich begründete Teilhabeziele.

Inhalte:

  • Grundlagen SGB IX und Reha-Prozess
  • Leistungen zur Rehabilitation nach SGB IX und Leistungen zur Pflege
  • Teilhabe und Teilhabeziele

Methodik:

Wechsel von Plenum und Kleingruppenarbeit, Fallbearbeitung, gemeinsame Diskussion

 

Kosten: 390 € (inkl. gesetzl. USt.) inkl. Tagesverpflegung; ohne Übernachtung

Mögliche Zahlungsarten
Rechnung

Referentin: Adrianne Richter, B.A. Erziehungswissenschaften, Sozial- und Organisationspädagogik
Heilerziehungspflegerin

Veranstalter
transfer – Unternehmen für soziale Innovation

Ort:

Römerstadt-Jugendherberge Trier

An der Jugendherberge 4

54292 Trier

Anmeldeschluss

01.09.2024

------------------------------------------------------------------

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Kontaktieren Sie uns gerne unter 06571-17409-0.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Transfer
Skip to content